Fußball

Yusuf Demir lebt seinen großen Traum

Yusuf Demir am Tag nach seinem ersten Tor für den FC Barcelona beim 3:0 im Test gegen den VfB Stuttgart: Ein befreites Lächeln bei der Regeneration im Trainingslager Donaueschingen (Bild oben), Präsident Joan Laporta kam zum „Lokalaugenschein“. Vor zwei Monaten, als er bei Rapid kein Stammspieler war, hätte der 18jährige nie daran geglaubt, dass dies alles passieren kann. Also lebt er derzeit seinen Traum und genießt das. Montag gibt´s zwei Trainings, das Match in Salzburg am Mittwoch wird das nächste Highlight. Samstag spielte er immerhin mit den Weltmeistern Antoine Griezman und Clement Lenglet,  den aktuellen spanischen  Teamspielern Sergio Busquets und Alba, den Holländern Frenkie de Jong und Memphis Depay zusammen – wie gesagt ein Traum.

Es ist aber noch ein weiter Weg bis zu einem festen Platz in Barcelonas Team. Auch wenn der dänische Teamstürmer Martin Braithwaite wirklich in die Premier League verkauft werden sollte. Aber es fehlen noch Lionel Messi, Sergio Aguero, die spanischen Jungstars Pedri (bei Olympia) und Ansu Fati (noch rekonvaleszent), der verletzte Franzose Ousmane Dembele.  Die Frage ist, was Barcelonas Trainer Roland Koeman mit Demir plant. In Stuttgart ließ er ihn als eine Art „Barcelona-Robben“ beginnen. Ein starker Linksfuss, der an der rechten Flanke spielt nach innen zieht. Wie früehr der beerühmteHolländer Arjen Robben  bei Bayern München. Nach der Pause spielte Demir dann mehr im zentralen Mittelfeld. Für ihn egal wo: Hauptsache, er spielt.

Barcelona verpflichtete Sonntag mit dem Brasilianer Emerson Royal einen neuen brasilianischen Innenverteidiger, der letzte Saison bei Betis Sevilla spielte. Doch das ist nicht Demirs „Revier“. Auf ihn wird in den nächsten Wochen noch einiges einprasseln, was für ihn Neuland bedeuten wird: Viele Anfragen um Interviews und von Sponsoren etc. Auf jeden Fall wird er besser werden. Alleine schon, weil Barcelonas Training durch die Klasse-Mitspieler qualitätsmäßig über dem von Rapid steht.

 

 

 

Foto: FC Barcelona.

4

Meist gelesen

20160911_173034

20160911_173034


Wer mich seit 1983 in der "Krone", der auflagenstärksten Zeitung Österreichs gelesen hat und mich seit 1. August 2016 dort im Sportteil vermisst, dem kann hier geholfen werden!
VIEL SPASS 

Copyright © 2021 Peterlinden.live | made with love by Combastic & Partners Blogheim.at Logo

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen