Fußball

Rapid bei 2:1 mit zwei Systemen und zwei Mannschaften

Nur fünf Grad und ein eisiger Wind bei Rapids erstem Spiel im türkischen Trainingslager Belek. Aber was Trainer Ferdinand Feldhofer beim 2:1 (1:0) gegen Cracovia Krakau sah, das erwärmte mitunter sein  Herz: Hohe Intensität trotz müder Beine von bisher je zwei Trainingseinheiten am Tag, Chancen herausgespielt und ein Traumtor mittels Distanzschuss vom 19 jährigen Mittelfeldspieler Moritz Oswald (seit der U 15 bei Rapid) aus der zweiten Mannschaft fünf Minuten vor Schluss zum Sieg: „So kann es weiter gehen“, bilanzierte Feldhofer zufrieden.

Nur einer spielte durch: Niklas Hedl, die Nummer eins in Österreichs U 21, in der grün-weißen Tormannhierarchie hingegen eigentlich nur die Nummer drei. Ansonst tauschte Feldhofer zur Pause die ganze Mannschaft und auch das System: In der ersten Hälfte ein 4-3-3 mit Koya Kitagawa, Ercan Kara und Taxiarchis Fountas als Spitzen und mit Dalibor Velimirovic in der zentralen Defensivrolle im Mittelfeld. In der er ebenso überzeugte so wie letzte Woche  beim 4:0 gegen Lafnitz (Bild oben). Im Abwehrzentrum spielten Emanuel Aiwu und Max Hofmann, auf der Position des zu Venedig abgewanderten Max Ullmann begann wie erwartet Jonas Auer. Den Chancen nach hätte Rapid höher führen müssen. Doch nur Kitagawa traf aus kurzer Distanz nach einem Stangenschuss von Kara.

In der zweiten Hälfte agierte Rapid mit 4-1-3-2. Mit Filip Stojkovic und Marko Dijakovic als Innenverteidiger, Martin Moormann als Linksverteidiger, Heimkehrer Yusuf Demir in der offensivsten Mittelfeldrolle, Marco Grüll und Oliver Strunz als Spitzen. Ein Patzer von Stojkovic führte zu einem Elfmeter und zum Ausgleich. Demir hätte im Finish beinahe ein Tor erzielt. Für Aufregung sorgte der russische Referee mit gefühlten zehn gelben Karten. Als er einem Polen wegen Beleidigung Rot zeigte, durfte statt des Ausgeschlossenen ein anderer Spieler eingetauscht werden. Die „Belohnung“ für die Rapid-Spieler nach dem Sieg: Donnerstag gibt es nur ein Training.

Foto: FotobyHofer/Christian Hofer.

2

Meist gelesen

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen