Fußball

5690 Fans begleiten Hasenhüttl zu Mourinho an die White Hart Lane! Liverpool gewinnt auch mit „Kindern“

Wenn aller guten Dinge für Ralph Hasenhüttl drei sind, dann steigt Southampton Mittwoch Abend ins Viertelfinale des englischen FA-Cups auf. Denn die ersten zwei Trainerduelle gegen Jose Mourinho, hat Hasenhüttl im St.Mary´s von Southampton nicht verloren, seit „the special one“ Tottenham von Mauricio Pochettino übernahm .Am Neujahrstag 1:0 in der Premier League, 1:1 im FA-Cup. Das dritte steigt im Norden Londons,im prachtvollen neuen Tottenham-Stadium an der White Harte Lane, wo Southampton am 29.September 1:2 verloren hatte.  Der Gästesektor war rasch ausverkauft: Genau 5690 Southampton-Fans begleiten die „Saints“ zu den „Spurs“ Tottenham tankte  Selbstvertrauen: Beim Debüt des um 32 Millionen Euro von PSV Eindhoven als Ersatz für den verletzten Torjäger Harry Kane, der bis April ausfällt, geholten Steve Bergwijn gelang ein 2:0-Heimsieg über Manchester City. Wobei der Teamstürmer von Österreichs EM-Gegner Holland den Führungstreffer besorgte. Mit dem ersten Tottenham-Torschuss im Spiel nach  57 Minuten.Nach ihm traf noch der Südkoreaner Heung Min Son. Sie bedeuten auch die größte Gefahr für Southamptons Aufstiegshoffnungen..

Hasenhüttl bekam letzten Freitag von Tottenham den 22 jährigen Außenverteidiger Kyle Walker Peters auf Leihbasis bis Saisonende dazu. Als Nachfolger für den zu Arsenal gewechselten portugiesischen Europameister Cedric Soares. Durchaus möglich, dass Hasenhüttl Walker ausgerechnet beim Ex-Klub debütieren läßt. Bedenken hätte er nicht, Southampton musste auch nicht unterschreiben, Walker nicht gegen Tottenham einzusetzen. Als Rechtsverteidiger half letzten Samstag beim 0:4 gegen Liverpool an der Anfield Road  Mittelfeldspieler James Ward Prowse aus. Beim ersten Cupduell gegen Tottenham agierte Kevin Danso (Bild oben) suf dieser Position. Gibt Hasenhüttl seinem Landsmann Mittwoch eine neue Chance? In der Premier League spielte Danso seit November  nicht mehr, nur in den Cupspielen. Also auch heute? Die Konkurrenz für Danso bei den Innenverteidigern wurde etwas geringer, da der Japaner Maya Yoshida nach Italien zu Sampdoria wechselte. Aber vor Danso kommen Jack Stephens, der Pole Jan Bednarek und der Däne Jannik Vestergaard.“Wir trauen uns den Aufstieg zu, wollen ihn unbedingt“ bekräftigte Hasenhüttl, „das wäre für uns eine Supersache.“ Durch die Abfuhr von Liverpool habe es keinen Knacks gegeben, die erste starke Hälfte habe sogar für mehr Selbstwertgefühl gesorgt: „Wir haben sehr viel in das Match investiert. Wer noch etwas müde wirkt, der kommt gegen Tottenham nicht zum Zug!“ Obwohl für Southampton nach dem Match die  fünftägige Wnterpause beginnt,

Die komplette einwöchige Winterpause konnten Liverpools Stars genießen. Wie es ihnen Trainer Jürgen Klopp diesen Urlaub versprochen hatte. Auch er fehlte an der Anfield Road, als die „Kinder“, wie Klopp die Nachwuchsmannschaft, eine Mischung aus U 23 und U 18 nannte, im Wiederholungsspiel Drittligist Shrewsbury 1:0 bezwangen. Beeindruckend die Zuschauerzahl: 52 399 kamen,obwohl sie wussten, dass praktisch die dritte Garnitur spielte. Newcastle kam ohne Valentino Lazaro bei Drittligist Oxford erst im Nachspiel mit 3:2 weiter. Dabei führte Newcastle nach einer halben Stunde 2:0, wobei Ex-Rapidler Joelinton den zweiten Treffer erzielte.Oxford kam erst in der 84. Minute zum Anschlusstor.

Foto: FC Southampton.

3

Meist gelesen

20160911_173034

20160911_173034


Wer mich seit 1983 in der "Krone", der auflagenstärksten Zeitung Österreichs gelesen hat und mich seit 1. August 2016 dort im Sportteil vermisst, dem kann hier geholfen werden!
VIEL SPASS 

Copyright © 2019 Peterlinden.live | made with love by Combastic & Partners

Nach oben

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen